Gästebuch!

Einträge: 12 | Aufrufe: 6889

Stefan schrieb am 08.05.2018 - 19:47 Uhr
Hallo Wolfgang,

ich7819 wünsche Dir alles Gute und viele Grüße aus Stuttgart.

Dein ehemaliger Kollege
Stefan
Uwe Benno schrieb am 16.02.2017 - 11:26 Uhr
Lieber Leidensgenosse, auf diesem Wege möchte ich dir Danke sagen, für deine Homepage. Sehr hilfsreich. Danke
Helmut Müller schrieb am 12.09.2016 - 09:40 Uhr
Hallo Wolfgang, war im Mai/Juni in der Rehaklinik Hoher Meissner. Danke für die Info. Kann man vom Medizinichem Standpunkt aus nur weiter empfehlen.








s
Franky O. schrieb am 11.08.2016 - 14:57 Uhr
Hallo Wolfgang, sehr informative Seite. Hat mir sehr geholfen, die Krankheit besser zu verstehen. Obwohl es in Deutschland ja anscheinend einige Kennedys gibt, ist es gar nicht so einfach diese zu finden. LG aus Cuxhaven.
Helmut Müller schrieb am 25.08.2015 - 08:49 Uhr
Hallo Wolfgang, verfolge deine Berichte seit 2011, das Jahr wo bei mir SBMA Typ Kennedy fest gestellt wurde. Weis nicht warum ich mich nicht früher gemeldet habe, wo doch deine Erlebnisse Hilfreich u. aufmundernt sind. Habe mir deine Berichte als Vorbild genommen und mir meine eigene Geschichte niedergeschrieben. Es hilft mir sehr vieles zu erklären und zu verarbeiten. Bei mir kommt noch hinzu, das ich Parkinson habe (Sept. 2013 durch Dat Scan festgestellt). Komme gut damit zurecht, und habe sogar eine SHG mit gegründet. Werde mich wieder melden, muss jetzt zur KG. Gruß Helmut
Peter Brüggemann schrieb am 01.03.2015 - 18:53 Uhr
Hallo Wolfgang!
Auch ich gehöre zu der, doch recht überschaubaren, Kennedy-Familie.
Eine tolle Seite die du da erstellt hast. Mit viel Witz, einer beneidenswerten Lebensfreude und sehr informativ geschrieben.
Weiter so. Grüße aus dem Münsterland.
Dieter schrieb am 09.02.2013 - 19:16 Uhr
Hallo Wolfgang; ich bin betroffen und sehr beeindruckt.Da bin ich mit meinen ;Wehwehchen; ja ein richtiges ;Leichtgewicht;. Wünsch Dir weiterhin viel Kraft und daß Du Deine Lebensfreude trotz allem behältst. Schöne Grüße aus dem Ruhrpott; Dieter
Gaby schrieb am 17.01.2013 - 15:27 Uhr
Hallo Herzilein, schade dass Du Dich so rar machst.... Eigentlich solltest Du mal im Fernsehen auftreten und Andere wach rütteln. Finde Deinen Bericht einfach toll. Hatte schon lange auf die Fortsetzung gewartet u. leider erst jetzt erfahren, dass Du wieder so fleißig warst.
Hut ab Du verdienst meinen Respekt. Liebe Grüße aus Göppingen
Charlie schrieb am 02.09.2011 - 13:31 Uhr
Hallo, Hr. Herzinger

Dass ich nicht schon frueher auf die Idee gekommen bin, nach dem Kennedy-Syndron zu googeln, um auf Sie zu stossen, irritiert mich selbst ganz unglaublich.
Waere mir doch sonst sehr viel mehr sehr viel leichter gefallen.
Mein Wunschvater ist betroffen, und wir natuerlich mit ihm.
Es hilft zu wissen, dass man nicht alleine ist.
Er wird uebrigens auch im RKU behandelt (wir sind aus Ulm) und fuehlt sich dort sehr gut aufgehoben.

Ich danke Ihnen fuer Ihre Muehe, Ihren Humor und all die Informationen und Hilfen, die Sie an uns weitergeben.

Mit vielen Gruesse und herzlichem Dank,
Charlie
Herzi schrieb am 17.07.2011 - 21:45 Uhr
Hallo Wolfgang,

Deine Homepage ist sehr informativ. KLASSE. Betroffene die auf Deine Seite stoßen können froh sein. Man kann so richtig Raus lesen das Du Dich nicht unterkriegen lässt..ich wünsche Dir auf jeden Fall alles erdenklich Gute.

Deine Schwester Susi Smilie
 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier